AGB 

Teilnehmerinformation / AGB

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung. Mit der Anmeldung versichert uns der Teilnehmer, dass er in guter gesundheitlicher Verfassung ist.
Falls aus irgendwelchen Gründen die Teilnahme am Workshop/an der Ausbildung/am Retreat nicht geschieht, gelten unsere folgenden Storno Bedingungen (alle Kosten zzgl. MwSt.):

  • Bis 2 Wochen vor Beginn eines Workshops: Pauschal  25.- Euro Stornokosten/Bearbeitungsgebühr.
  • Im Zeitraum von weniger als 2 Wochen vor einem Workshop: Pauschal 50.- Euro Stornokosten/Bearbeitungsgebühr.
  • Bis 2 Wochen vor Beginn einer Ausbildung (z.B. der 300h+ Ausbildung, 40h Teachertraining): 25% der Ausbildungskosten als Stornokosten.
  • Im Zeitraum von weniger als 2 Wochen vor Ausbildungsbeginn betragen die Stornokosten/ Bearbeitungsgebühr 50% der Seminarkosten.


Gerne kann bei Nichtteilnahme eine Ersatzperson gestellt werden. Im Krankheitsfall ist eine Umbuchung auf einen anderen Termin/einen vergleichbaren Workshop/ ein vergleichbares Retreat auch kurzfristig möglich. In diesem Fall erheben wir eine Umbuchungsgebühr von 25.- Euro.

Im Krankheitsfalls während einer laufenden Ausbildung kann die Ausbildung abgebrochen und im kommenden Jahr fortgesetzt werden. Es entsteht kein Anspruch auf Zurückzahlung der Kurskosten.
Bitte zum Workshop/Ausbildung mitbringen: eigene Yogamatte, Schreibunterlagen, Sportbekleidung zum Wechseln, etwas zum Überziehen, eine Decke für die Entspannung und weitere Hilfsmittel wie Blöcke & Gurte falls gewünscht.

Wir behalten es uns vor ggfls. Ausbildungstermine auch kurzfristig zu verlegen. Hierbei entsteht kein Anspruch auf Leistung.

Bei mangelnder Teilnehmerzahl behalten wir uns das Recht vor eine Veranstaltung/Ausbildung/Retreat abzusagen. Hierbei entsteht kein Anspruch auf Leistung.

Hinweise zur Zahlung:
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie zeitnah zum Ausbildungsbeginn eine Rechnung von uns. Der Rechnungsbetrag ist 1 Woche vor Seminarbeginn fällig.