100h+ Ausbildung – VINYASA Power Yoga Professional

1.899,00

 

VERANSTALTUNG

die Veranstaltung findet online über Zoom statt

VERANSTALTUNGZEITRAUM

die Ausbildung beinhaltet fünf Module (Blöcke), diese erfährst du über die IFAA

Beschreibung

100h+ Ausbildung – VINYASA Power Yoga Professional

über die IFAA

Unsere 100h Ausbildung ist für alle Yogalehrer/innen kreiert worden, die sich nach erfolgreichem Abschluss der 200h Ausbildung praxisnah weiterbilden möchten. Du möchtest tiefer eintauchen in die spannenden Themen: kreatives Sequencing, Chakrenlehre und das Sequencing nach den Chakren, Schwerpunkte in einer Stunde setzen, dem Arbeiten mit unterschiedlichen Zielgruppen und dem Feinschliff deiner Didaktik und Methodik? Dann ist dieses Praxis Modul genau das Richtige für dich. Wir wollen dein Know How als Yogalehrer/in vertiefen und verfeinern, so dass du ein noch größeres Spektrum an der Hand hast mit deinen Yogaschülern professionell, facettenreich und sehr kreativ zu agieren.

Dieses 100h Modul ist ein Zwischenschritt zwischen der 200h und der 300h+ Ausbildung. Wenn du im Nachgang zu diesem Modul auch die 300h+ absolvieren magst, bekommst du einen Teil dieser Ausbildung (6 Ausbildungstage sowie die anteiligen Kosten)  für die 300h+ anerkannt / verrechnet.

// Inhalt

  • das Tiefe eintauchen in die Chakrenlehre und das Sequencieren von Vinyasa Yoga, Yin Yoga und gentle Flow Yoga (sanftes Vinyasa) Kursen nach den Chakren. Wir nehmen uns für jedes Chakra genügend Zeit und erforschen es in seiner ganzen Tiefe mit ganz viel Praxis.
  • Einführung in die Meditation, wie baue ich meditative Impulse in meinen Yoga Unterricht
  • die klassischen Pranayamas und das Einbinden von Pranayama in deinen Unterricht
  • anatomisch korrektes Sequencing: wie werden die sogenannten Ziel Asanas Stunden aufgebaut und unterrichtet
  • Feinschliff in den Themen: detaillierte Ausrichtung in den Asanas, Didaktik und Wording: wie kann ich über die Sprache meinen Teilnehmern genau das übermitteln was mir wichtig ist in punkto Ausrichtung + Umsetzung
  • wie arbeite ich fernab des Vinyasa Flows (in Richtung Hatha Yoga) mit Menschen die bewegungseingeschränkt sind
  • das Arbeiten mit Hilfsmittel
  • Core Yoga: sanft und dynamisch. Das wichtige Zusammenspiel von Bauchmuskulatur, unterer Rücken und Beckenboden verstehen und integrieren
  • die Verknüpfung von Gehirn und Körper: Einführung in die Neurowissenschaft im Yoga
  • Detox Yoga: was ist körperliches und mentales Detoxing und wie kreiere ich daraus einen spannenden Workshop
  • Exkurs Ernährung: was ist typische “yogische” Ernährung? Warum dieser vegane Trend? Was ist sattvische Ernährung? Und was hat das alles mit Yoga zu tun?

// Prüfung & Abschluss
Am Ende der Ausbildung gibt es ein Prüfungswochenende. Hier werden in Gruppenarbeit Praxisstunden vorgestellt / unterrichtet nach einem vorgegebenen Thema.
Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du ein Zertifikat und ein Anschreiben mit den Unterrichtsstunden.