300h+ Wahlmodule

Die 300h+ Ausbildung besteht aus 200h Pflichtmodulen und 100h Wahlmodulen.

Wenn du die Krankenkassen-Zulassung (Zertifizierung als Kursleiter für Präventionskurse) anstrebst und nicht in die Übergangsregelung (Fußnote 69 Leitfaden Prävention) fällst, sind unsere Wahlmodule für dich Pflicht. Die Übergangsregelung besagt, dass du dich nach den alten Richtlinien als Kursleiter für Präventionskurse prüfen lassen kannst, wenn du deine mindestens 500 h Yogalehrerausbildung in einem Zeitraum von mindestens 2 Jahren frühestens am 1.1.2018 und spätestens am 30.9.2020 begonnen hast und deine Ausbildung spätestens am 31.1.2024 abschließen wirst.

Wenn du nicht in die Übergangsregelung fällst oder dich aus anderen Gründen nach den neuen Richtlinien des Leitfadens Prävention von der ZPP prüfen lassen musst, benötigst du zwar nur noch mindestens 480 h Yogaausbildung in einem Zeitraum von mindestens 2 Jahren. Allerdings verlangt die ZPP den detaillierten Nachweis über das Vorhandensein von ganz bestimmten Kompetenzen.

Die geforderten Fachkompetenzen nach den neuen Richtlinien der ZPP kannst du nachweisen, wenn du alle Pflichtmodule und zusätzlich unsere Wahlmodule erfolgreich absolvierst. Wir bieten die Wahlmodule für die KK-Zulassung für unsere 300h+ Ausbildung gesammelt an. Alle Wahlmodule finden jährlich statt. Hier bist du zeitlich frei und kannst sie dann belegen, wenn es für dich stimmig ist. Das kann parallel zu den Pflichtmodulen sein oder im Anschluss daran.

Als Teilnehmer unserer 300h+ Ausbildung erhältst du 10% Rabatt auf die Wahlmodule und auch auf alle anderen Workshops und Ausbildungen unserer Akademie sowie auf alle Ausbildungen bei unserem Kooperationspartner IFAA.

Ab dem kommenden Ausbildungszyklus 2023 gibt es anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums die Wahlmodule als Komplettpaket zum Spezialpreis. Wenn du also ab Februar 2023 deine 300h+ Ausbildung bei uns startest, hast du die Möglichkeit, die Wahlmodule als Paket für nur 1600,- Euro netto zu buchen.

Die Wahlmodule zum Erwerb der KK-Zulassung sind:

  • Die Lehre des Ayurveda
  • Pre- und postnataler Yoga
  • Yoga bei/ nach Krebserkrankungen
  • Yoga und die Sinne
  • Stressmanagement und Resilienz
  • Meditations-Retreat
  • Meditation Teacher Training
  •  Yoga-Präventionskurse – Konzept, Zertifizierung, Umsetzung

Zeigt alle 12 Ergebnisse